Hittfeld - Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss: Am Freitag gegen 14 Uhr, ereignete sich auf der A1, zwischen den Anschlussstellen Hittfeld und Dibbersen, ein Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden.

Ein 21-jähriger französischer Staatsbürger befuhr mit seinem Pkw VW Golf die Autobahn in Richtung Bremen, kam aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und im Grünbereich zum Stehen. Dabei entstand am Pkw Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand und keinen Führerschein besitzt. Er musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen. (cb)