Wilhelmsburg - Nach einem Hinweis von Anwohnern haben Polizisten am Wochenende einen Mann festgenommen, der offensichtlich in ein Haus in der Straße Im Schönenfelde einbrechen wollte. Als der Täter die Beamten bemerkte, versuchte er noch vergeblich zu fließen.

Bei dem 22 Jahre alten Albaner könnte es sich um einen Serieneinbrecher handeln. Auf ihn passt die Beschreibung auf einen Einbrecher, der am Freitag in ein Haus ingestiegen war und Bargeld erbeutet hatte. Der 22-Jährige kam vor den Haftrichter. zv