Glüsingen -  Am Mittwoch, 6. Juli, wird um 11.30 Uhr die neue Skateranlage an der Seevetalstraße in Betrieb genommen. Das Team um Seevetals Jugendpfleger Markus Heinrich hat Musik bestellt, einen Eiswagen organisiert und die Schulen angesprochen. Ein Kunstlehrer des Gymnasiums Meckelfeld wird mit seinem Kurs auch dabei sein und Graffiti sprayen.
 
Die neue Skateranlage ersetzt die seit einiger Zeit geschlossene Anlage am Appenstedter Weg. Hier wird der Platz benötigt für die kürzlich beschlossene Neugestaltung der Sportanlagen des TV Meckelfeld. dl