Landkreis - Das Krankenhaus Buchholz sowie das Krankenhaus Ginsterhof in Tötensen erhalten im laufenden Jahr jeweils vier Millionen Euro aus dem Krankenhaus-Investitions- programm des Landes Niedersachsen, so der Beschluss des Krankenhausplanungsausschusses. Damit profitieren erneut die Krankenhäuser des Landkreises Harburg von dem Investitionsprogramm, wie die CDU-Landtagsabgeordneten Bernd Althusmann, André Bock und Heiner Schönecke in einer gemeinsamen Stellungnahme mitteilen. wg