Neugraben - Bei einem Trickgelage in einem von mehreren Arbeitern bewohnten Haus an der Cuxhavener Straße hat am Sonntag ein 70 Jahre alter Pole einem Landsmann (56) ein Messer in den Rücken gestochen.

Der Verletzte kam ins Krankenhaus und ist nach einer Notoperation außer Lebensgefahr. Der 70-Jährige flüchtete, kam aber noch während des Polizeieinsatzes zurück und wurde festgenommen. Er kam vor den Haftrichter. Die Tatwaffe war zuvor von der Polizei in dem Tatzimmer sichergestellt worden. zv