Harburg – Diese Situation kennen viele Fußballspieler: Man trifft sich mit seiner Mannschaft für das nächste Spiel, wärmt sich auf und ärgert sich kurz vor dem geplanten Anpfiff, dass mal wieder kein Schiedsrichter erschienen ist. Um genau dies zu verhindern, bildet der Bezirksschiedsrichterausschuss (BSA) Harburg bereits im März wieder neue Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen aus.

Der Anwärterlehrgang findet von Freitag, 11. März bis zum Sonntag, 13. März in den Räumlichkeiten des Harburger TB auf der Sportanlage Jahnhöhe (Vahrenwinkelweg) statt. Voraussetzungen zur Teilnahme an dem Lehrgang sind unter anderem eine Mitgliedschaft im Verein, Mindestalter 14 Jahre (am Prüfungstag) und das wichtigste: Spaß am Fußball.

Für Fragen und Anmeldungen stet der BSA Harburg unter folgenden Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung: André Heinrich (Obmann): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Dennis Zwalinna (Lehrwart):  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     (cb)