Hittfeld – Die Gemeinde Seevetal holt Herrn Holm in die Burg Seevetal. Am Sonnabend 26. Februar sorgt er ab 20 Uhr in Hittfeld für Recht und Ordnung. Herr Holm – wer kennt ihn nicht diesen uniformierten Bürgerschreck. Seit 30 Jahren steht er nun schon auf der Bühne, mit tausenden Aufführungen und vielen Programmen. Herr Holm, der unvergleichliche Polizist aus Hamburg. Mürrischer Blick, schlurfender Gang und Hornbrille sind ihm zum Markenzeichen geworden.

Herr Holm – einer der letzten Aufrechten. Ein Polizeiobermeister, der noch Haltung wahrt, selbst wenn er am Boden liegt. Der auch denen noch Vorbild sein will, die schon über ihn lachen. Immer fest in seinem Glauben, dass nur Ruhe und Ordnung diese Welt vor Chaos und Willkür schützen können und unermüdlich in seinem Bemühen die Menschen unseres Landes zu mündigen und gesetzestreuen Bürgern zu machen. Herr Holm spricht aus Erfahrung, wenn er sagt: Jeder Mensch ist eine mögliche Straftat.

Die Karten kosten im Vorverkauf 21 Euro. An der Abendkasse gibt’s die Karten für 24 Euro. Vorverkauf der Gemeinde Seevetal unter Telefon 04105/552368.   (cb)