Harburg - Anregungen oder Kritik? Am Donnerstag, 17. Februar, haben Bürger in der Zeit von 16 bis 18 Uhr die Möglichkeit, die Leiterin des Bezirksamtes Harburg, Sophie Fredenhagen, persönlich zu sprechen.

Die Bürgersprechstunde findet in einem vertraulichen Rahmen im Harburger Rathaus, Harburger Rathausplatz 1, statt. Alternativ besteht aufgrund der aktuellen Situation auch die Möglichkeit einer Video- oder Telefonkonferenz.

Sophie Fredenhagen ist sehr an den Problemen und Wünschen der Bürger interessiert, und freut sich auf einen konstruktiven Austausch.
Bei Interesse wird um eine Anmeldung am Donnerstag, 10. Februar, ab 14 Uhr unter der Telefonnummer 040 428 71- 3505 gebeten. (cb)