Harburg - Nachdem sie nahe dem Abrigado am Schwarzenberg ein Fahrrad in ein Auto geladen und abgefahren waren, stoppten Polizisten am Sonnabend drei Männer in einem Wagen. Im Fahrzeug fanden sie eine Dose mit Rauschgift, offenbar Kokain, mehrere hundert Euro Drogengeld, Dealer- und Konsumutensilien.

Das Drogengeld wurde Mijana C. (40) zugeordnet. Gegen ihn wird ermittelt. Beim Fahrer besteht der Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss fuhr. Das Fahrrad stellten die Polizisten sicher, weil es vermutlich gestohlen ist. zv