Winsen – In Winsen haben die „Panzerknacker“ zugeschlagen: An der Straße Löhnfeld sind Unbekannte in der Nacht zu Dienstag in einen Fachmarkt eingedrungen, nachdem sie eine Seitentür gewaltsam geöffnet hatten, teilte die Polizei Donnerstag mit. Im Inneren des Gebäudes gelangten sie an einen Tresorwürfel und schoben diesen mit einem Rollwagen aus der Filiale.

Weiterhin schlugen die Täter ein Loch in eine Verbindungswand zu einem benachbarten Geschäft, machten dort aber nach ersten Erkenntnissen keine Beute. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Zeugen, denen in der Zeit zwischen 19 Uhr und 8.30 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Ladenzeile an der Straße Löhnfeld aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter Telefon 04171/7960 bei der Polizei in Winsen zu melden.  (cb)