Winsen – Seit Mittwoch-Abend wurde ein 84-jähriger Mann in Winsen vermisst. Mit einem Großaufgebot suchten Kräfte von Polizei, Feuerwehr und DRK nach dem Mann, der zu Fuß sein Seniorenwohnheim verlassen hatte.

Am Donnerstag gegen 13 Uhr wurde der 84-Jährige von Kräften der Freiwilligen Feuerwehr im Bereich der Luhewiesen leblos aufgefunden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Polizei hat Ermittlungen zu den Todesumständen aufgenommen. (cb)