Nenndorf - Ein 57jähriger Fahrradfahrer ist am Donnerstagnachmittag auf der Eckeler Straße ibei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Radfahrer befuhr zunächst die Bremer Straße. Am dortigen Kreisel fuhr er dann rechts an einem in gleicher Richtung fahrenden Fahrzeug vorbei, bog dann zunächst in die Eckeler Straße ab und querte dann unvermittelt die Fahrbahn ohne auf das hinter ihm fahrende Fahrzeug zu achten.

Der Autofahrer (47) hinter ihm konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer nicht verhindern. Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. dl