Maschen - Bei einem Küchenbrand in einem Reihenhau in der Alten Bahnhofstraße ist am Sonntag eine Frau verletzt worden. Sie hatte sich nicht rechtzeitig in Sicherheit bringen können und erlitt eine Rauchvergiftung. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

Die Feuerwehr löschte. Anschließend wurde das Gebäude mit einem Druckbelüfter rauchfrei gemacht.

Die Brandursache ist unklar. Die Polizei ermittelt. zv