Seevetal - Mehrere Einbrüche verzeichnete die Polizei am Wochenende im Bereich der Gemeinde Seevetal. Am späten Samstagabend kam es im Fuhrenkamp in Maschen zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Täter drückten hier ein auf Kipp stehenden WC-Fenster auf und stiegen in das Haus ein. Die Eigentümer waren im Urlaub. Im Haus durchsuchten die Täter diverse Räume und anschließend flüchteten sie unerkannt.

Bereits am Freitagabend zwischen 18 und 21 Uhr kam es im Karoxbosteler Weg in Hittfeld zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die Täter hebelten hier ein rückwärtiges Fenster auf, stiegen in das Haus ein und durchsuchten es. Im Anschluss flüchteten sie unerkannt mit Diebesgut.

In Ohlendorf brachten in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Straße Zum Suhrfeld unbekannte Täter in eine Gemeinschaftspraxis. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten, mussten dann jedoch feststellen, dass es dort keine Wertsachen zu holen gab und flüchteten ohne Beute. dl