Stelle - Eine Panne bei den Kreistagswahlen sorgt dafür, dass der Kreiswahlausschuss nicht wie geplant das amtliche Endergebnis feststellen kann. In Stelle wurden 146 verschlossene Wahlbriefe entdeckt worden. Diese Stimmen flossen damit bislang nicht in die Wahl ein.

Jetzt wurden die Stimmen öffentlich ausgezählt, damit sie noch in das Ergebnis einfließen. Das Amtliche Endergebnis der Kreistagswahl wird damit erst Anfang der 40. Kalenderwoche offiziell festgestellt. wg