Holtorfsloh - In der Nacht zum Freitag ist auf einem Hofgrundstück an der Kastanienallee ein VW Jettain Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr löschte den Brand in kurzer Zeit ab, der Wagen wurde jedoch weitestgehend zerstört.

Zwei weitere Autos, die neben dem Jetta geparkt waren, wurden durch die Hitzestrahlung beschädigt. Wie hoch der Gesamtschaden ist, steht noch nicht fest.

Die Polizei hat den VW Jetta für weitere Ermittlungen beschlagnahmt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. dl