Tötensen - Eine 26 Jahre alter Autofahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der A261 schwer verletzt worden. Bei starkem Regen mit einer Sicht von unter 50 Metern hatte er in der Ausfahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Der Wagen überschlug sich mehrfach, nachdem er mehrere Verkehrszeichen gerammt hatte. Zeugen holten den Verletzten aus dem Fahrzeugwrack. Der 26-Jährige kam ins Krankenhaus. zv