Nenndorf - Nach einem Einbruch in die Oberschule an der Emsener Straße ist am frühen Dienstagmorgen ein 25-Jähriger festgenommen worden. Gegen 3:30 Uhr war bei der Polizei ein Alarm für die Schule aufgelaufen. Als eine Streifenwagenbesatzung dort eintraf, bemerkte sie eine eingeschlagene Scheibe und einen Mann, der flüchtete.

Im Rahmen der Fahndung wurde der 25-Jährige entdeckt. Er hatte sich unter einer Plane versteckt. Gegenüber den Beamten machte er keine Angaben. Er musste später mangels Haftgründe auf freien Fuß gesetzt werden. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an. zv