Neu Wulmstorf - Ein Trickdieb hat einen 79-jährigen Mann bestohlen, kurz nachdem der Geld an einem Automaten in der Bahnhofstraße abgehoben hat.

Die Tat passierte am Mittwoch, den 26. Mai gegen 12 Uhr. Der Täter hatte sein Opfer beobachtet und dann gezielt angesprochem. "Er bat den 79-Jährigen , ihm zwei Euro zu wechseln", so ein Beamter.

Die Situation nutzte der Täter um seinem Opfer unbemerkt in die Geldbörse zu greifen. Der Dieb erbeutete dabei 220 Euro.

Erst als der 79-Jährige wenig später in einem Geschäft bezahlen wollte, bemerkte er das Fehlen des zuvor abgehobenen Bargelds.

Der Täter wird als Südländer beschrieben. Er ist 45 bis 50 Jahre alt, 1,65 Meter groß und hat einen  deutlichem Bauchansatz.

Zur Tatzeit trug der Dieb eine blaue Jeans und eine olivfarbene Jacke.

Hinweise bitte an die Polizei Neu Wulmstorf unter Telefon 040 33441990. dl