Harburg - Christian Farenholtz, Gründungsprofessor an die Technische Universität (TU) in Harburg, Architekt und Stadtplaner ist tot. Er starb bereits am Montag der vergangenen Woche im Alter von 98 Jahren in Hamburg. Farenholtz hat in seiner langen beruflichen Laufbahn wichtige Akzente für Hamburgs Stadtentwicklung gesetzt. 1980 wurde er als Gründungsprofessor der TU, wo er die Grundlagen für den Studiengang Städtebau und Stadtplanung legte. wg