Ardestorf - Die neue, 1,1 Millionen Euro teure Wertstoffannahmestelle in Ardestorf bei Neu Wulmstorf ist fertig und offiziell eröffnet worden.

In der Anlage werden nicht nur Kleinmengen Grünabfälle bis 0,5 Kubikmeter gebührenfrei angenommen, sondern auch Papier in haushaltsübliche Mengen sowie Altglas, E-Schrott, Haushaltsbatterien (keine Li-Akkus) und Metallschrott.

Angenommen werden auch - gegen Gebühr - kleinere Mengen von Restabfall, Sperrmüll und Bauschutt (jeweils bis 2 Kubikmeter).

Die Anlage Ardestorf hat montags, mittwochs und freitags von 9 bis 17 Uhr sowie sonnabends von 8 bis 13 Uhr geöffnet, an Feiertagen ist die Anlage geschlossen. wg