Landkreis - In Moisburg geht eine neue Flüchtlingsunterkunft in Betrieb. Die neue Container-Wohnanlage bietet Platz für 60 Personen und wird ab Anfang Mai sukzessive belegt. Betreiber wird, wie bei den übrigen Unterkünften im Kreisgebiet, das Unternehmen Living Quarter.

"Mit der neuen Unterkunft reagieren wir auf den zunehmenden Bedarf an Plätzen aufgrund gestiegener Zuweisungen und vermeiden eine weitergehende Verdichtung in den bestehenden Unterkünften“, so Fachbereichsleiter Reiner Kaminski. „Seit Anfang des Jahres kommen etwa 20 Flüchtlinge pro Woche in den Landkreis Harburg. Das sind immerhin 25 Prozent mehr als im Herbst vergangenen Jahres.“ Diese Entwicklung führte in den vergangenen Monaten dazu, dass ein bisher vorgehaltener Puffer von 150 Plätzen nahezu aufgebraucht ist und weitere Unterkünfte benötigt werden. wg