Heimfeld – Es gibt ein neues Angebot in der St. Petrus Kirchengemeinde in der Haakestraße: Ab sofort findet dienstags eine Pastoren-Sprechstunde mit Pastor Christoph Borger statt. Von 15 bis 18 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, im Foyer bei einer Kanne Kaffee oder Tee mit dem Pastor zu reden, etwa wenn einem Zu Hause die Decke auf den Kopf fällt, es ein Problem gibt, die Eltern nerven oder man einen anderen Gesprächspartner braucht.

„Im Foyer haben wir Platz genug, jeweils zu zweit mit Abstand zu sitzen. Sollten mehr als zwei Leute da sein, können wir einen Termin für einen Besuch oder ein Treffen ausmachen.
Eine Anmeldung ist nicht nötig“, sagt Pastor Christoph Borger.

Außerdem gibt es am Sonntag um 11 Uhr wieder einen Gottesdienst. Christoph Borger: „Sie müssen sich nicht anmelden, aber wir sitzen mit Abstand und Maske in der Kirche. Die Predigt hält am Sonntag Diakon i. R. Dieter Erhorn.“   (cb)