Harburg - Fahnder der Wache Harburg haben innerhalb kurzer Zeit zwei Drogenhändler festgenommen, die im Bereich Eddelbüttelstraße gedealt haben. Bei der Aktion wurden verkaufsfertig abgepackte Portionen Marihuana, Handys und Drogengeld sichergestellt werden.

Außerdem fanden die Beamten bei einem der Männer einen Briefkastenschlüssel. Der dazugehörige Briefkasten, so stellte sich heraus, wurde von einem der Dealer als Rauschgiftdepot benutzt.

Die festgenommenen Djanet M. (20) und Mitar A. (25) sind der Polizei bereits einschlägig bekannt. Der 25-Jährige kam vor den Haftrichter. Der 20-Jährige musste wieder auf freien Fuß gesetzt werden. zv