Neu Wulmstorf - "Ruhestörung im Immenweg" lautete der Einsatz für die Polizei Samstagnacht. Die Beamten stießen auf eine Party mit etwa 35 Personen in einem Einfamilienhaus.

"Ein Großteil der Partygäste verließ bei Erblicken der ersten Einsatzkräfte fluchtartig die Partylocation", heißt es von der Polize. Zwölf Personen blieben im Haus. Sie bekamen wegen der Corona-Party ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach der Corona-Verordnung eingeleitet.

Ein Partygast beleidigte zudem die eingesetzten Polizisten. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Beleidigung. Im Anschluss wurde die Party aufgelöst. zv