Neugraben - SEK-Beamte haben am frühen Sonnabendmorgen eine Wohnung in der Straße Haferacker gestürmt. Mieter Patrik P. hatte zuvor ein Foto von sich mit Waffe gepostet. Der 20-Jährige ist der Polizei bereits wegen mehrerer Straftaten, darunter Gewaltdelikte, bekannt. Deshalb gingen Ermittler davon aus, dass es sich um eine scharfe Waffe handelt.

Die Durchsuchung blieb erfolglos. Der 20-Jährige war nicht da. Er wurde später in der Wohnung seiner Freundin angetroffen. Entdeckt wurde lediglich eine Schreckschusspistole, die sichergestellt wurde. Patrik P. selbst blieb auf freiem Fuß. zv