Neu Wulmstorf/Daerstorf - Auf der L 235 kam es in der Nacht zu Freitag gegen 23.15 Uhr zwischen Daerstorf und Elstorf  zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Laut Polizei fuhr ein 45-jähriger Mann mit einem AMG Mercedes, dessen 57-jähriger Halter auf dem Beifahrersitz saß, die Landesstraße in Richtung Elstorf entlang. Am Ende einer lang gezogenen Rechtskurve kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Straßenbaum.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die rechte Seite des Pkw massiv eingedrückt. Hierbei erlitt der 57-jährige Beifahrer so schwere Verletzungen, dass er noch im Fahrzeug verstarb. Der 45-jährige Fahrzeugführer wurde schwer verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Die Straße wurde für die Unfallaufnahme bis in die frühen Morgenstunden voll gesperrt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft erschien ein Gutachter vor Ort, um sich ein Bild von den Spuren zu machen. Der massiv beschädigte Unfallwagen wurde für weitere Untersuchungen sichergestellt. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat der Zentrale Kriminaldienst in Buchholz übernommen. (cb)