Finkenwerder – Autofahrer auf der Straße Vollhöfener Weiden müssen sich am Sonnabend, 13. und Sonntag, 14. März, auf Behinderungen einstellen. Wie die Polizei mitteilt wird die Straße zwischen Finkenwerder Straße und Finkenwerder Weg zeitweise halbseitig gesperrt.

In diesem Zeitraum werden die Arbeiten zur Wiederherstellung der Fahrbahn mit Markierungen durchgeführt. Hierfür ist es erforderlich, auf der Straße Vollhöfner Weiden jeweils eine der beiden vorhandenen Fahrspuren, wechselseitig in Richtung Neugraben, zu sperren. Mit Behinderungen muss gerechnet werden. (cb)