Harburg – Die 11. Integrationskonferenz zum Thema "Das Ehrenamt als Integrationsmotor - richtig anerkennen, wirksam fördern, besser würdigen", findet am Donnerstag, 18. Februar 2021, um 18 Uhr digital statt. Die erste Online-Integrationskonferenz des Harburger Integrationsrates wird auf www.harburger-integrationsrat.de übertragen. Teilnehmende können über einen Chat live mitdiskutieren.

Diese Integrationskonferenz, die eigentlich schon im November 2020 im Rieckhof hätte stattfinden sollen, wurde wegen der Corona-Pandemie auf den 18. Februar 2021 verschoben.

Nun findet die Integrationskonferenz erstmals online statt. Es wird einen inhaltlichen Beitrag geben und Podiumsgäste werden diskutieren, während die Teilnehmenden in einem Chat Fragen stellen können.

Podiumsgäste sind unter anderem Dr. Anke Jobmann, Leiterin Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit, Bezirksamt Harburg, Dr. Regina Marek, 1. Stellvertretende Vorsitzende der Bezirksversammlung Harburg, Alexandra Ziegler, Referatsleiterin, Förderung des freiwilligen Engagements, Sozialbehörde, Rosa Schlottau, Koordinatorin für ehrenamtliche Sozialarbeit, Deutsches Rotes Kreuz Hamburg-Harburg und Melanie-Gitte Lansmann, Citymanagement Harburg. (cb)