Harburg - Nach dem Verkauf von Drogen an zwei Frauen auf St. Pauli, nach dem ein 44 Jahre alter Türke als Dealer festgenommen wurde, ist am Wochenende die Wohnung des Mannes an der Schwarzenbergstraße durchsucht worden.

Dabei stellte die Polizei Marihuana, Amphetamine, Potenzpillen und Dealerutensilien in kleineren Mengen sicher. Solche Drogen waren bei dem Mann bereits bei dessen Festnahme gefunden worden. Aber auch Pilze, die Halluzinationen auslösen wurden in der Wohnung gefunden.

Der 44-Jährige kam nach dem Ende der Polizeiaktion mangels Haftgründe auf freien Fuß. zv