Seevetal - Verkehrsbehinderungen aufgrund von Dreharbeiten in Ramelsloh und Ohlendorf: Die Gemeinde Seevetal weist darauf hin, dass die ARD-Produktion zu „Der Beschützer“ im November im Seevetaler Süden gedreht wird. Am 23. und 24. November 2020 finden in Ramelsloh Dreharbeiten an diversen Schauplätzen statt.

Betroffen ist der Domplatz, die Breite Straße, die Marxener Straße und der Kreisel an der Engen Straße, ein weiterer Drehort befindet sich am Brackeler Grund. Zuvor behindern Dreharbeiten bereits am 20. November den Verkehr im Nachbarort Ohlendorf auf der Ohlendorfer Straße Richtung Stelle sowie auf der Brackeler Straße. Temporäre Straßensperrungen können den Verkehr vorübergehend einschränken.  (cb)