Hausbruch - Bei einem Verkehrsunfall im Striepenweg ist am Sonntagnachmittag ein 12-jähriges Kind verletzt worden. Nach den bisherigen Erkenntnissen wollte der Junge mit seinem Tretroller einen
Fußgängerüberweg überqueren. Dabei wurde er von einem Toyota Yaris erfasst, mit dem eine Frau (38)e in Richtung Rehrstieg fuhr. Unklar ist, warum die Autofahrerin nicht hielt und dem Jungen Vorrang gewährte.

Durch den Zusammenstoß erlitt der Junge eine Beinbruch, für dessen Behandlung er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert wurde. zv