Sinstorf - Zwei Männer haben in der Nacht zum Freitag an der Winsener Straße einen Smart angesteckt. Eine Anwohnerin war kurz nach 1 Uhr durch einen Knall aufgeschreckt worden. sie sah zwei Männer an dem Wagen, die etwas hineinwarfen und wegrannten. Kurz darauf brannte der Wagen. Die von der Zeugin alarmierte FF Sinstorf löschte das Feuer.

Der Halter (55) konnte sich auf den offenbar gezielten Anschlag auf seinen Wagen keinen Reim machen. Bei den beiden Tätern soll es sich laut Zeugin um zwei knapp 1,9 Meter große Südländer gehandelt haben, die kurze Haare haben und dunkle Kleidung trugen. zv