Ramelsloh - Eine Kuh ist am Sonnabend auf der A7 beim Ramelsloh angefahren und getötet worden. Das Tier war in der Nacht von einer Weide ausgebüchst und auf die Autobahn gelaufen. Dort wurde die Kuh erst von einem auto angefahren. Unmittelbar danach erfasste eine Lastzug das Tier und schleuderte es über die Leitplanke.

Die Kuh verendete noch an der Unfallstelle. Sie gehört einem Bauern aus der Gegend. Für die Bergung des Tiers musste ein Kran anrücken. zv