Fleestedt - Auch der Schützenverein Fleestedt und Umgebung sagt sein Volks- und Schützenfest 2020 ab. "Es hätte vom 11. bis 14. Juni stattfinden sollen", sagt der Erste Vorsitzende Carsten Brockmann. "Die aktuelle Lage in der Welt sowie die behördlichen Vorgaben rund um die Corona-Pandemie lassen uns leider keine andere Wahl."

Besonders leid tut den Schützen die damit verbundene Absage des Kinderfestes. Jetzt hoffen die Schützen, dass sie vom 10. bis 13. Juni 2021 das Volks- und Schützenfest in bislang gewohnter Weise wieder feiern können. wg