Harburg – Der Harburger Ring wird am Sonntag, 29. März, zeitweise für den Verkehr gesperrt. Grund dafür sind nach Mitteilung der Polizei Bohrkernentnahmen in der City.

Von 8 bis 12 Uhr wird zur Durchführung der Arbeiten der Harburger Ring an den Einmündungen Harburger Ring, Ecke Goldtschmidtstraße und Harburger Ring Ecke Schloßmühlendamm in Fahrtrichtung Eißendorfer Straße für jeweils rund  20 bis 30 Minuten gesperrt.

Die weiteren Bohrkernentnahmen führen zu keinen Beeinträchtigungen des Verkehrs. Aufgrund der kurzen Dauer der Arbeiten und des festgelegten Durchführungszeitraumes werden laut Polizei keine Umleitungen eingerichtet.  (cb)