Harburg - Die HTB-Juniorinnen Spielerin Beyza Kara sorgt weiterhin für positive Nachrichten: Nach Mitteilung von Team-Manager Can Özkan ist das Fußball-Talent aus Harburg auf dem Weg in die Frauen A-Nationalteam der Türkei.

"Die türkische Auswahl absolvierte von 14. bis 16. Dezember ein Trainingslager in Istanbul - Riva . Der nächste Termin ist vom 13. bis 17. Januar mit einem Länderspiel gegen Malta. Wir würden uns riesig freuen, wenn Beyza nach der U17 den Sprung in die A-Nationalteam schaffen würde", sagt Can Özkan.  (cb)