Rosengarten- Bis in den Morgen haben Einsatzkräfte im Raum Tötensen nach einem 54 Jahre alten Mann gesucht. Er war auf einer Feier gewesen und hatte dort eine Kopfplatzwunde erlitten. Daraufhin war er in sein Hotel in Tötensen gebracht worden. Gegen 2 Uhr wurde festgestellt, dass er nicht mehr auf seinem Zimmer war.

Polizei und Feuerwehr leiteten eine Suchakltion ein. Gegen 9 Uhr wurde der Mann gefunden. Er musste medizinisch versorgt werden. Laut Polizei geht es im "den Umständen entsprechend gut". zv