Fischbek - Zwei Männer haben am Dienstagabend den Rewe-Markt im Neubaugebiet auf dem Gelände der ehemaligen Röttiger-Kaserne überfallen. Einer der maskierten Räuber war dabei mir einer Harke bewaffnet. Sein Komplize hatte ein Messer.

Das Duo war gegen 21:10 Uhr in den Rewe-Markt an der Straße Im Fischbeker Heidbrook gekommen. Sie bedrohten eine Kassiererin (21). Weil die Frau nicht wie erhofft reagierte, riss ein der Räuber gewaltsam die Kassenlade auf. Er griff sich mehrere hundert Euro. Mit der Beute flüchtete das Duo in Richtung Cuxhavener Straße.

Einer der Räuber trug einen dunkelblauen Kapuzenpulli, eine dunkelgraue Cargohose und graue Schuhe. Der andere Täter trug eine schwarze Hose, eine schwarze Jacke und weiße Turnschuhe.

Hinweise an die Polizei unter Telefon 4286-56789. zv