Wilhelmsburg - Nachdem ein Jugendlicher verprügelt wurde, rotteten sich am Wochenende etwa 60 Jugendliche im Reiherstiegviertel zusammen. Es drohte eine Massenschlägerei. Die Polizei war mit einem größeren Aufgebot vor Ort. Darunter waren unter anderem mehrere Hundeführer.

Beamte überprüften die Personalien von 55 Jugendlichen. Alle waren im Alter von 14 bis 16 Jahre. Die Beamten erteilten rund 30 Platzverweise. Fünf Jugendliche, die der Anordnung nicht nachkamen, wurden in Gewahrsam genommen und später ihren Eltern übergeben. zv