Heimfeld - Am Sonnabend, 7. September, heißt es wieder: Bühne frei für „St. Petrus unplugged“. Von 14 bis 18 Uhr verwandeln Musikerinnen und Musiker aus der St. Petrus-Gemeinde und dem Stadtteil Heimfeld den Platz vor der Petrus-Kirche in der Haakestraße in ein vielfältiges und abwechslungsreiches Open-Air für Jung & Alt.

 Mit dabei sein werden natürlich der Posaunenchor, die Petrus-Chöre und die Swinging Mamas sowie kleine und große Solistinnen und Solisten, Heimfelder Bands und viele mehr. Zudem gibt es Kaffee und Kuchen, Würstchen und Salate, eine Tombola und ein buntes Kinderprogramm.

Der Eintritt ist frei. Und auch bei schlechtem Wetter findet das Sommerfest statt - dann wird es einfach in die Kirche und die Gemeinderäume verlegt. (cb)