Neugraben – Carsharing am Stadtrand – das klingt auf den ersten Blick nicht gerade wie die große Erfolgsnummer. Aber das Gemeinschaftsprojekt der IBA Hamburg

und einem Autohaus ist offenbar gut durchdacht: Sie bieten in den Wohnquartieren Fischbeker Heidbrook und Vogelkamp Neugraben Carsharing mit jeweils zwei Elektroautos vom Typ Renault Zoe an.

Das Angebot ist auf die Bewohner der Quartiere zugeschnitten. Die Autos mit einer Reichweite von bis zu 250 Kilometer können fürs Einkaufen, die Fahrt zum Sport oder auch für Ausflüge in  die nähere Umgebung genutzt werden. Anders als beim System Free Floating, bei dem die Fahrzeuge nach Gebrauch irgendwo innerhalb bestimmter Grenzen abgestellt werden können, müssen sie im Heidbrook und im Vogelkamp am Startpunkt – also dem Rewe-Parkplatz oder dem P+R-Haus am Bahnhof Neugraben abgestellt werden.

Die Leihgebühr beträgt 4 Euro pro Stunde, 39 Euro pro Tag und 59 Euro pro Wochenende, dazu kommen 25 Cent pro Kilometer. ag