Harburg - Beim Diebstahl von Kopfhörern beobachtete am Freitagnachmittag ein Detektiv einen Mann beim Marktkauf am Seeveplatz. Zusammen mit einem Kollegen stellte der Sicherheitsmitarbeiter den Täter, nachdem der ohne zu zahlen durch den Kassenbereich gegangen war. Der Dieb schlug mit zwei Getränkedosen, die er in der Hand hatte, auf einen der Detektive (36) ein und verletzte ihn. Dann gelang ihm die Flucht.

Bei dem Täter handelt es sich um einen mit etwa 1,95 Meter auffallend großen Nordafrikaner. Er trug zur Tatseit einen schwarzen, glänzenden Jogginganzug von Nike und eine Adidas-Sporttasche.