Seevetal - Unbekannte haben in der Nacht zum Sonnabend in der Alten Bahnhofstraße in Maschen ein Nagelbrett auf die Straße gelegt. Der Fahrer eines Busses, in dem sich mehrere Fahrgäste befanden, erkannte die Gefahr. Durch eine Notbremsung verhinderte er, dass das Fahrzeug in das mit Schrauben präparierte Brett fuhr.

Die Polizei ermittelt wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Die Ermittler suchen Zeugen. Sie möchten sich unter Telefon 04105 / 6200  melden. zv