Veddel - Bei einem Verkehrsunfall auf der Veddeler Brückenstraße ist am Montagnachmittag ein vier Jahre altes Mädchen verletzt worden. Das Kind hatte mit anderen Kindern am Straßenrand gespielt und war plötzlich auf die Fahrbahn vor einen Mercedes gelaufen. Der Fahrer (47) konnte trotz Vollbremsung eine Kollision nicht verhindern.

Das Mädchen erlitt einen Beinbruch. Die Vierjährige kam ins Krankenhaus und musste operiert werden. Lebensgefahr besteht für sie nicht. zv