Harburg - Nachdem er einer Frau (21) penetrant versucht hat Drogen zu verkaufen, kontrollierten Polizisten in der Straße Am Centrumshaus einen 22-Jährigen. Der Mann war den Beamten zuvor schon wegen seiner rasanten Fahrweise in der Harburger Innenstadt aufgefallen. Deshalb nahmen sie auch gleich seinen Wagen, den er "um die Ecke" geparkt hatte, mit unter die Lupe.

Im Fahrzeug wurde verkaufsfertig abgepacktes Marihuana, insgesamt 75 Gramm, sowie vermutliches Dealgeld gefunden. Abdelhak D. selbst stand offenbar selbst unter Drogeneinfluss. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Weil er vorher Auto gefahren war, wird gegen ihn auch wegen "Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel" ermittelt. zv