Heimfeld - Musikalischer Jahresauftakt in der St.-Petrus-Kirche (Haakestraße 100) in Heimfeld: Die „SingRiesen" - der gemischte Chor der St.-Petrus-Gemeinde rund um die Chorleiterin Christine Wolter - haben sich etwas vorgenommen und starten das mit einem großen Auftakt-Konzert.

Am Sonnabend, 26. Januar um 19.30 Uhr, bringen sie ein buntes Gemisch aus Pop-Songs, Kirchenliedern und Klassikern sowie traditionellen deutschsprachigen und plattdeutschen Liedern auf die Bühne - wie immer im begeisternden SingRiesen-Crossover. Da darf geklatscht, gejubelt und mitgesungen werden und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Nach dem Konzert laden die SingRiesen zu einer After-Show-Party in den Gemeindesaal ein. Der Eintritt ist frei. (cb)