Harburg - Saxophonist, Poetry-Slammer und Jongleur: Mat Clasen tourte viele Jahre als Saxophonist mit James Last, Otto Waalkes und anderen renommierten Künstlern um die Welt, bevor er sich entschloss, aus dem Hintergrund in die Bühnemitte zu treten.

Am Sonnabend, 26. Januar ist er mit seinem Soloprogramm zu Gast in der KulturWerkstatt  Harburg. Das Konzert am Kanalplatz beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet acht, ermäßigt sechs Euro. (cb)