Wer will mittanzen: Willkommen sind interessierte Paare jeden Alters und jeden Vor-Kenntnisstandes. Foto: privat

Harburg - Unter dem Motto "Tanzen ist ein Hobby für jedermann", gibt es seit Anfang des Jahres 2018 in der Tanzsport-Abteilung des SV Grün Weiss Harburg einen neuen Tanzkreis für Standard- und Latein-Tänze.

Angeleitet von einer erfahrenen Tanzsport-Trainerin werden alle Tänze des Welt-Tanzsport-Programms, also die Standardtänze Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Tango, Slowfox, Quickstep/Foxtrott, die Latein-Tänze Samba, ChaChaCha, Rumba, Jive, aber auch Disco-Fox und Swing und andere Mode-Tänze trainiert.

„Wir tanzen aus Freude an der Bewegung, beim tanzen trainieren wir die Umsetzung durchaus komplexer Bewegungsfolgen, kräftigen dabei Muskulatur, Sehnen und Bänder, fördern Motorik, Koordination und Gleichgewichtssinn, stärken Gedächtnis und Kreativität, und das alles zum Takt der Musik“, so einer der Teilnehmer.

Willkommen sind interessierte Paare jeden Alters und jeden Vor-Kenntnisstandes, also Paare, die es immer schon mal probieren wollten, aber bisher noch nicht gewagt haben, Paare, die Grundkenntnisse aus der Tanzschulzeit haben und diese auffrischen möchten, und natürlich „Fortgeschrittene“, die dieses Hobby zwanglos weiter ausüben wollen.

Der Tanzkreis trifft sich jeden Donnerstag von 20 Uhr bis 21.30 Uhr im Schützenhaus in Sinstorf, Beckedorfer Straße 3. Weitere Infos unter Telefon 0 40/70 10 31 50 oder 01 52/34 36 39 13.  (cb)