Harburg - Wegen einer umfangreichen Renovierung bleibt ab 1. Dezember die Kleiderkammer des DRK Harburg in der Rote-Kreuz-Straße 3-5 für unbestimmte Zeit geschlossen. Bedürftige erhalten hier gebrauchte, gut erhaltene Damen-, Herren- und Kinderkleidung aus Spenden.

Die vorerst letzte Ausgabe von Kleidung ist am Donnerstag, 29. November, von 8 bis 11 Uhr. Mit der Renovierung wird die Kleiderkammer um einen Raum erweitert, darüber hinaus werden Umkleidekabinen eingerichtet. Während der Schließungszeit besteht bei dringendem Bedarf die Möglichkeit, über das DRK-Harburg-Huus für Obdachlose Kleidung zu bekommen. Die Einrichtung befindet sich im Außenmühlenweg 10b, Telefon: 0 40/80 79 09 86. (cb)